Anlageberatung

Kategorie: Finanzen: Anlageberatung:


 Die Qualifikationsanforderung an Anlageberater

Preis: 79.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
In den vergangenen Jahren offenbarten Testberatungen regelmäßig die mangelhafte Qualität vieler Anlageberatungen. Dem begegnet seit 1.11.2012 eine aufsichtsrechtliche Norm zur Qualifikation der Anlageberater. 34d Abs. 1 S. 1 WpHG und die WpHGMaAnzV normieren die erforderliche Sachkunde und Zuverlässigkeit der Anlageberater. 34d Abs. 4 WpHG stattet die BaFin mit neuen Sanktionskompetenzen aus. Die Arbeit konkretisiert die einschlägigen Vorschriften und diskutiert deren Rechtmäßigkeit. Der Regulierungsbedarf der Vorschrift beruht vor allem auf ökonomischen Überlegungen: Informationsasymmetrien der Anleger eröffnen opportunistische Verhaltensspielräume des Anlageberaters. Deshalb analysiert die Arbeit die Qualifikationsanforderung auf Grundlage der Prinzipal-Agenten-Theorie und diskutiert Regulierungsansätze de lege ferenda unter ökonomischen und rechtlichen Gesichtspunkten. Dabei fließen einschlägige Vorschriften der Gewerbeordnung und der britischen Financial Conduct Authority ein.



 Anlageberatung im Privatkundengeschäft

Preis: 59.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Die Anlageberatung in der Finanzbranche ist immer wieder Gegenstand der öffentlichen Debatte. Sei es, dass Medien über so genannte Fehlberatungen berichten, oder dass Verbraucherschützer Finanzdienstleister testen, immer wieder finden Negativbeispiele den Weg in die Öffentlichkeit. Dabei prallen in der Anlageberatung unterschiedliche, auf den ersten Blick divergierende Anforderungen aufeinander: der Wunsch des Kunden, gut beraten zu werden, einerseits und die Verkaufsabsichten der Finanzdienstleister andererseits. Gerade dieses oft falsch verstandene Spannungsfeld führt zu Missverständnissen und negativen Schlagzeilen. Dabei brauchen diese Gegensätze so nicht bestehen zu bleiben. Richtige Anlageberatung ist eine Wertschöpfungspartnerschaft zwischen Finanzinstitut und Kunde. Hier gilt es, den rechtlichen Rahmen der Anlageberatung zu beachten und freiwillige Qualitätsstandards in den Beratungsprozessen zu implementieren sowie die Vertriebssteuerung daran auszurichten. Das Buch beschreibt Beratungsprobleme, Beratungsumfeld, Lösungsansätze und wie die Anlageberatung als Wertschöpfungspartnerschaft gestaltet werden kann. Autoren des Buches sind Berater, Rechtsanwälte, Wissenschaftler, Verbandsvertreter und Analysten. Damit bietet das Buch für alle in der Beratung tätigen Finanzdienstleister und auch interessierten Privatkunden einen profunden Einblick in die Anlageberatung.



 Anlageberatung im Privatkundengeschäft

Preis: 57.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Die Anlageberatung in der Finanzbranche ist immer wieder Gegenstand der öffentlichen Debatte. Sei es, dass Medien über so genannte Fehlberatungen berichten, oder dass Verbraucherschützer Finanzdienstleister ´´testen´´, immer wieder finden Negativbeispiele den Weg in die Öffentlichkeit. Dabei prallen in der Anlageberatung unterschiedliche, auf den ersten Blick divergierende Anforderungen aufeinander: der Wunsch des Kunden, gut beraten zu werden, einerseits und die Verkaufsabsichten der Finanzdienstleister andererseits. Gerade dieses oft falsch verstandene Spannungsfeld führt zu Missverständnissen und negativen Schlagzeilen. Dabei brauchen diese Gegensätze so nicht bestehen zu bleiben. Richtige Anlageberatung ist eine Wertschöpfungspartnerschaft zwischen Finanzinstitut und Kunde. Hier gilt es, den rechtlichen Rahmen der Anlageberatung zu beachten und freiwillige Qualitätsstandards in den Beratungsprozessen zu implementieren sowie die Vertriebssteuerung daran auszurichten. Das Buch beschreibt Beratungsprobleme, Beratungsumfeld, Lösungsansätze und wie die Anlageberatung als Wertschöpfungspartnerschaft gestaltet werden kann. Autoren des Buches sind Berater, Rechtsanwälte, Wissenschaftler, Verbandsvertreter und Analysten. Damit bietet das Buch für alle in der Beratung tätigen Finanzdienstleister und auch interessierten Privatkunden einen profunden Einblick in die Anlageberatung.



Das Hamburger Unternehmen Albrecht Kitta & Co. steht für exzellente Vermögensverwaltung und Anlageberatung. Lernen Sie uns persönlich kennen.
https://ak-co.de/
 HTTPS


Die Qualität der Anlageberatung bei Banken lässt immer noch zu wünschen übrig. Das zeigt die jüngste Finanztest-Untersuchung ganz deutlich. Zwar ermitteln...
https://www.test.de/Anlageberatung-Nur-3-von-23-Banken-beraten-gut-4964413-0/
 TEST


Akara Funds AG Anbieterin von wachstumsorientierten soliden Immobilienfonds Spezialistin für erstklassige Anlageberatung Immobilien-Vermögensverwaltung für institutionelle und private Anleger.
https://akara.ch/
 HTTPS


Zu Komet Anlageberatung GmbH in 19. Bezirk / Döbling finden Sie Adresse sowie Firmeninfos wie UID-Nummer Firmenbuchnummer Geschäftsführer Gesellschafter ? eingetragen unter sonstige wirtschaftliche Dienstleistungen in Wien
https://www.firmenabc.at/komet-anlageberatung-gmbh_FFCh
 FIRMENABC


Test.de verwendet Cookies um verschiedene Funktionalitäten anzubieten. Außerdem werden Cookies zur statistischen Messung der Nutzung der Website und zur Messung des Erfolgs von Werbeanzeigen welche die Stiftung Warentest auf anderen Webseiten geschaltet hat eingesetzt.
https://www.test.de/thema/anlageberatung/
 TEST


Verordnung über den Einsatz von Mitarbeitern in der Anlageberatung als Vertriebsmitarbeiter in der Finanzportfolioverwaltung als Vertriebsbeauftragte oder als Compliance- Beauftragte und über die Anzeigepflichten nach § 87 des Wertpapierhandelsgesetzes
http://www.gesetze-im-internet.de/wphgmaanzv/
 GESETZE-IM-INTERNET


Einen Ruhepol im Leben finden der Sicherheit verschafft. Familie ist so ein Ruhepol. Unsere Anlageberatung auch.
http://mikeuhl.de/
 MIKEUH


Persönliche Anlageberatung ? kundennah und kompetent. Neben dem Private Banking mit unseren sechs Niederlassungen besteht auch das Fürst Fugger Privatbank Beraternetzwerk.
https://www.fuggerbank.de/anlageberatung/
 FUGGERBANK


(1) Kreditinstitute sind Unternehmen die Bankgeschäfte gewerbsmäßig oder in einem Umfang betreiben der einen in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetrieb erfordert.
https://www.gesetze-im-internet.de/kredwg/__1.html
 GESETZE-IM-INTERNET



Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummköpfe die Welt.