Finanzdienstleistungen

Kategorie: Finanzen: Finanzdienstleistungen:


 Grenzüberschreitende Finanzdienstleistungen

Preis: 129.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Das Werk arbeitet das bislang wenig durchdrungene Gebiet der grenzüberschreitenden Finanzdienstleistungen aus Sicht von 16 Experten aus den deutschsprachigen Rechtsordnungen auf. Gegenstand ist die komplexe Schnittstelle aus Finanzmarktregulierung, Internationalem Verwaltungsrecht sowie Internationalem Privat- und Zivilprozessrecht. Der gemeinhin üblichen Spartenbetrachtung stellt das Werk eine in mehrfacher Hinsicht grenzüberschreitende Perspektive gegenüber: Einbezogen werden europäische Verordnungen und Richtlinien zum Finanzmarktrecht, die Brüssel Ia-Verordnung, das Luganer Übereinkommen, die Rom I und Rom II-Verordnungen, bilaterale Abkommen sowie das autonome nationale Kollisions- und Finanzmarktrecht der untersuchten Rechtsordnungen. Dabei wird den einzelnen Formen der Finanzdienstleistung je einen Beitrag gewidmet. Erst die Verbindung von Zivil- und Marktrecht sowie die rechtsvergleichende Perspektive ermöglichen einen vollständigen Zugriff auf das Thema. Mit Beiträgen von: Georg Eckert, Johannes Gasser, Peter Jung, Christoph Kumpan, Matthias Lehmann, Eva Micheler, Dörte Poelzig, Helene Rebholz, Marlene Schmidt, Ulrich Schröter, Astrid Stadler, Christoph Thole, Rüdiger Wilhelmi, Martin Winner, Dirk Zetzsche



 Internationalisierung von Finanzdienstleistungen

Preis: 8.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,7, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist einer der wenigen aktuellen Beiträge zur Dienstleistungsforschung im Rahmen der Internationalisierung von Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche. Eine detaillierte empirische Analyse über die Internationalisierungsaktivitäten deutscher Finanzdienstleistungen ist die Grundlage und bietet einen hervorragenden Informationsgehalt, der mit Hilfe vieler Grafiken übersichtlich dargestellt wird. Zudem prüfen die Autoren inwiefern der Internationalisierungsprozess von Banken und Versicherungen mit theoretischen Konzepten übereinstimmt. Darüber hinaus wird dem Leser durch das hochwertige Literaturverzeichnis ein optimaler Überblick über relevante Beiträge innerhalb der Thematik geboten.



 Neue Finanzdienstleistungen

Preis: 58.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Lieferbar in 2 - 3 Tage

Artikelbeschreibung:
Im Wettbewerb mit den Finanzplätzen New York, London, Tokio, Zürich und den Euromärkten vollzieht sich am Finanzplatz Bundesrepublik Deutschland ein tief­ greifender Wandel im Angebot an Bankdienstleistungen. Die Notwendigkeit, mit den ausländischen Finanzplätzen Schritt zu halten, zwingt die deutschen Kreditinsti­ tute dazu, ihre Produktpalette und die Einsatzmöglichkeiten neuer Instrumente laufend zu überprüfen. So besteht an den internationalen Finanzmärkten ein verstärkter Trend zur Verbriefung (securitization) von Kredit- und Einlagenpositio­ nen. Dadurch wird es möglich, Kredite und Einlagen handelbar zu machen. Dies erlaubt eine flexible Anpassung an kurzfristig sich ändernde Marktgegebenheiten. Die neuen Produkte kombinieren häufig die Ausstattungsmerkmale traditioneller Instrumente miteinander. Dadurch verwischen sich zunehmend die Grenzen zwi­ schen Geld-, Kredit- und Kapitalmärkten. Ziel dieser Finanzdienstrevolution ist es, die komparativen Vorteile des Finanz­ platzes Bundesrepublik Deutschland im Vergleich zu den genannten Bankplätzen voll zur Geltung zu bringen und seine Wettbewerbsposition zu stärken. Daher besteht eine zunehmende Tendenz, international eingeführte Instrumente am Heimatmarkt (Domestikmarkt) zuzulassen. Die neuen Konstruktionen stellen an die Bankenaufsichtsbehörden und die Notenbanken neue Anforderungen.



Nach der Gründung des inhabergeführten Unternehmens 1976 erfolgte 1978 die Umwandlung in eine Kapitalgesellschaft. 32 Mitarbeiter sind derzeit im gehobenen Privat- und Firmenbereich bundesweit tätig.
https://www.kister-partner.de/
 KISTER-PARTNER


Einfach in e-Mobilität einsteigen. Erleben Sie e-Mobilität hautnah mit attraktiven Leasing-Angeboten für ADAC Mitglieder. Und erfahren Sie von Dr. E. was Sie rund ums Thema Elektromobilität wissen sollten.
https://www.adac.de/produkte/finanzdienstleistungen/
 ADAC


Start; Startseite Herzlich willkommen bei GENTGEN FINANZ. Mit uns können Sie alle Fragen die mit Geld zu tun haben besprechen. GENTGEN FINANZ hält seine Kundenanzahl begrenzt.
https://gentgen-finanz.de/
 HTTPS://GENTGE


Fibuag Alle Rechte vorbehalten Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns © 2009
http://www.fibuag.ch/
 FIBUAG


Hier finden Sie umfangreiche Informationen über die Volkswagen Finanzdienstleistungen erfahren alles Wissenswertes zu Investor Relations und erhalten Informationen zu Einstieg und Karriere bei den Volkswagen Finanzdienstleistungen.
https://www.vwfsag.de/
 VWFSAG


Leistungsstarke Kreditkarten von MasterCard und Visa mit Tank-Rabatt und Reiseversicherungen oder eine Visa Prepaid-Karte. Hier die passende Karte auswählen!
https://www.adac.de/produkte/finanzdienstleistungen/kreditkarten/ueberblick/
 ADAC


Liebe Kunden ... ist ein geliehenes Geschenk. So sagt es bereits ein Sprichwort. Und das Vertrauen das Sie mir entgegenbringen verpflichtet und motiviert mich jeden Tag aufs Neue.
http://www.johanna-kufer.de/
 JOHANNA-KUFER


SEAT Financial Services: Kontaktieren Sie uns mit Fragen Wünschen oder Anregungen rund um unsere Finanzdienstleistungen. Jetzt Kontakt aufnehmen!
https://www.seat.de/kontakt/uebersicht/finanzdienstleistungen.html
 SEAT


Unsere SEAT Partner wie SEAT Bank oder SEAT Leasing stehen Ihnen mit kompetenter Beratung beim Kauf Ihres neuen Autos gerne zur Seite.
https://www.seat.de/konfigurieren-und-kaufen/finanzdienstleistungen.html
 SEAT



Lieber durch Reichtum dümmer als durch Schaden Klug.