Versicherung

Kategorie: Finanzen: Versicherung:


 Schwarzbuch Versicherungen

Preis: 19.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 1 - 2 Wochen

Artikelbeschreibung:
Im Schwarzbuch Versicherungen wird ein beispielloses Netz an Verflechtungen zwischen Versicherungen, Politik und Justiz aufgedeckt, das an den Fundamenten europäischer Rechtstaatlichkeit rührt. Ein unverschuldeter Fahrradunfall bringt Franz Fluch praktisch um seine Existenz, er kann seinen Beruf als Journalist nicht mehr länger ausüben. Als er Schadensansprüche anmeldet, werden ihm diese verwehrt. Sechseinhalb Jahre dauert sein Kampf gegen die gegnerische Haftpflichtversicherung. Dabei muss er miterleben, wie allzu willfährige Richter und Gerichtsgutachter nicht nur ihm, sondern auch zahllosen anderen Unfallopfern ihre Ansprüche vorenthalten. Ein Unrecht, das System hat, wie sich im Zuge seiner fünfjährigen Recherchen herausstellt. Ein Unrecht, das ganze Existenzen rechtskräftig vernichtet, wie er beispielhaft anhand von acht Opfergeschichten belegt. Anhand von Tausenden Seiten an Gerichtsurteilen, Verhandlungsprotokollen, Krankenakten und Gutachten enthüllt Fluch ein System des Unrechts, das jeden Kafka-Roman übertrifft. Franz Fluch, geboren 1955 in St. Sebastian bei Mariazell, studierte Portugiesisch und Spanisch in Wien und Salvador da Bahia, Brasilien. Er berichtete jahrzehntelang aus Lateinamerika und Afrika für den ORF-Kultursender Ö1, für deutschsprachige Rundfunkanstalten und Printmedien. Er erhielt zahlreiche nationale und internationale Preise, u. a. den Claus-Gatterer-Preis, die höchste Auszeichnung, die in Österreich für sozial engagierten Journalismus vergeben wird. Er lebt als freier Autor in Wien.



 Versicherungen und deren Regulierung

Preis: 11.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Ausbruch der Finanzkrise 2007 hat gezeigt, dass es im Finanzsystem außerhalb des Bankensektors Akteure gibt, von denen ein hohes systemisches Risiko ausgeht. Diese wurden bis dahin nur unzureichend reguliert. So entstand bei der Aufarbeitung dieser Krise der Begriff der Schattenbanken für gewisse Marktteilnehmer, worunter auch bestimmte Geschäftsbereiche und Produkte von Versicherungsgesellschaften gezählt werden. Die zuständigen Aufsichtsbehörden haben mittlerweile eine Reihe von Infor-mationen über diese unbekannten und wenig regulierten Bereiche des Finanzsystems gesammelt. Allerdings ist dieses ein fortlaufender Prozess der Informationsgewinnung. Man muss neue Entwicklungen verfolgen, um Regulierungsmaßnahmen ableiten zu können und so künftigen, von diesen Teilnehmern ausgehenden Gefahren, entgegen-zutreten. Diese Arbeit legt ihren Fokus auf Versicherungen als Teil des Schattenbanksystems und deren Regulierung in Europa. Das Ziel ist es zu zeigen, inwieweit Versicherungen zum Schattenbanksystem zählen, welche regulatorischen Anforderungen auf Versicherungen zukommen und welche Auswirkungen sich daraus für die einzelnen Geschäftsbereiche ergeben. Für eine Eingrenzung der Schattenbankthematik auf Versicherungsgesellschaften spricht insbesondere deren lang anhaltende hohe Bedeutung für das Finanzsystem. Dabei ist es interessant zu beobachten, wie sich die Versicherungen ändernden Markt-bedingungen anpassen. Aufsichtsbehörden tragen durch entsprechende Gesetze und regulatorische Maßnahmen dafür Sorge, Privatanleger zu schützen und keine System-risiken entstehen zu lassen. Zunächst wird ein kurzer Überblick über das Schattenbanksystem gegeben, gefolgt von einer Darstellung der zugehörigen Versicherungsbereiche. Darauf aufbauend werden die künftigen regulatorischen Maßnahmen durch die bald eintretende Solvency-II-Richtlinie erläutert und deren Wirkung auf das Schattenbankgeschäft von Versicherungen diskutiert. Abschließend werden Empfehlungen für weitere regulatorische Maßnahmen gegeben.



 LeiDfaden Versicherungen // LeiTfaden Versicherungen

Preis: 14.80 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Der »Leitfaden Versicherungen« vom Bund der Versicherten e. V. (BdV) gehört zu den Klassikern der Ratgeber-Literatur. Journalistisch aufbereitet, bietet die neue Auflage nicht nur zahlreiche Tipps der Verbraucherschützer zur Wahl der richtigen Versicherung, sondern auch wertvolle Hinweise dazu, wie man Fallstricke umgehen und sich gegen die unseriösen Tricks der Versicherer zur Wehr setzen kann. Der 2-in-1-Effekt: Dreht man den Ratgeber um, wird der Leitfaden zum Leidfaden. Der Leser erhält hier einen Überblick über die grundsätzlichen Probleme mit Versicherungen. Von der Auswirkung des Lebensversicherungsreformgesetzes über die Abzocke mit Riester-Renten, den Stolperfallen in der Berufsunfähigkeitsversicherung bis zur Mogelpackung »Sterbetafel« in der Rentenversicherung.



Wenn Sie etwas wirklich lieben dann zählt nur der beste Schutz - Zurich Versicherung.
https://www.zurich.de/de-de/privatkunden
 ZURICH


Egal ob Sie eine Kfz Versicherung Haftpflichtversicherung oder Risikolebensversicherung benötigen Kompetenz 24/7 Service Top Preis-/Leistung.
https://www.cosmosdirekt.de/
 COSMOSDIREKT


Mit Versicherung (veraltet Assekuranz) wird das Grundprinzip der kollektiven Risikoübernahme (Versicherungsprinzip oder Äquivalenzprinzip) bezeichnet ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Versicherung_%28Kollektiv%29
 WIKIPEDIA


Vertrauen Sie für Ihre Versicherungen auf mehr als 125 Jahre Qualität und Finanzstärke. Schließen Sie jetzt Ihre Allianz Versicherung online ab!
https://www.allianz.de/
 ALLIANZ


Mit den Tarifexperten von Verivox Versicherungen vergleichen ? Jetzt günstige Versicherung finden und kräftig sparen ? Schnell kostenlos. Kfz ...
https://www.verivox.de/versicherungen/
 VERIVOX


Auf der Suche nach einer günstigen Versicherung? Hier werden Sie fündig! Jetzt Versicherungsvergleich durchführen und dabei Zeit und Geld sparen!
https://www.check24.de/versicherungen/
 CHECK24



Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie kann deine Chance sein.