Gesundheitswesen

Kategorie: Gesundheit: Gesundheitswesen:


 Wettbewerb im Gesundheitswesen.

Preis: 58.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Das Gesundheitswesen hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem wichtigen Feld der wirtschaftspolitischen Debatte entwickelt. Dabei greifen zwei Entwicklungslinien ineinander über. Einerseits entwickelt sich das Gesundheitswesen als Ganzes immer mehr zu einer Gesundheitswirtschaft, wo Wachstums- und Entwicklungsprozesse eine begleitende Wettbewerbsordnung benötigen. Andererseits ist der innere Kern des Gesundheitswesens, das solidarisch finanzierte System der Gesetzlichen Krankenversicherung, einem stetigen Reformdruck ausgesetzt. Das System der Gesetzlichen Krankenversicherung unterliegt trotz größerer Öffnungsklauseln zugunsten selektiver Vertragsoptionen mit niedergelassenen Ärzten und Krankenkassen in den meisten Fällen nicht dem Wettbewerbsrecht, sondern dem Sozialrecht bzw. das Wettbewerbsrecht soll analog von Sozialgerichten berücksichtigt werden. Gerade die Frage, wie Wettbewerbsregeln einerseits und die Garantie sozialer Sicherheit andererseits ausgestaltet werden können, beherrscht die gesundheitspolitische Debatte. Dabei ist wettbewerbstheoretisch die Frage zu klären, welche Analogien des allgemeinen Wettbewerbsrechts, sei es im Bereich der Fusionskontrolle, bei der Frage abgestimmten Verhaltens oder bei Aspekten des Behinderungswettbewerbs, übertragbar sind. Die Beiträge im Band - allesamt schriftliche Fassungen der im März 2009 in Leipzig auf der Jahrestagung 2009 der Arbeitsgruppe Wettbewerb des Wirtschaftspolitischen Ausschusses im Verein für Socialpolitik gehaltenen Referate - zeigen unterschiedliche Ausprägungen der Wettbewerbsorientierung im Gesundheitswesen auf. Insbesondere werden verschiedene Ausprägungen im Verhältnis der Krankenversicherungen untereinander bzw. im Verhältnis Krankenversicherung und Leistungserbringer problematisiert. Die Beiträge bilden vornehmlich den Blick der Praxis ab und sollen somit in Kombination mit den wissenschaftlichen Grundprinzipien, die im Eingangsreferat deutlich werden, aktuelle Fragen der Wettbewerbsorientierung im Gesundheitswesen beleuchten und mögliche Lösungsstrategien entwerfen.



 Entwicklungslinien im Gesundheitswesen

Preis: 30.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Die demographische Entwicklung sowie das Aufbrechen der bisherigen Versorgungsstrukturen durch Integrierte Versorgungsansätze gehören zu den Megatrends im Gesundheitswesen. Der erste Teil des Bandes widmet sich den Konsequenzen der Alterung der Gesellschaft für die Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung und hinterfragt die Demographiefestigkeit der durch das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz 2007 vorgenommenen finanzierungs-seitigen Reformen. Anschließend werden Veränderungen des Nachfrageverhaltens der Senioren bezogen auf Pflegeleistungen analysiert und, verbunden mit einer Warnung vor Wachstumseuphorie bei den stationären Angeboten, wesentliche betriebswirtschaftliche Herausforderungen für Unternehmen der Altenhilfe aufgezeigt. Der Band liefert damit all jenen, die sich mit den Folgen der Alterung der Gesellschaft für die sozialen Sicherungssysteme und der Entwicklung des Pflegebereiches befassen, wichtige Informationen. Im Mittelpunkt des zweiten Teils des Bandes steht mit der Integrierten Versorgung ein Instrument, das zunehmend zur Intensivierung des Wettbewerbs zwischen Krankenkassen und Leistungserbringern beiträgt. Vor diesem Hintergrund leistet der vorliegende Band eine anwendungsbezogene Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen Integrierter Versorgungsverträge. Daneben enthält er konkrete Vorschläge zur Etablierung eines professionellen Netzmanagements und zur Ausgestaltung der Qualitätssicherungsmaßnahmen innerhalb des Netzes. Damit helfen die Ausführungen ebenso dem Praktiker beim Aufbau eines Integrierten Versorgungsnetzes wie Studierenden beim grundlegenden Verständnis des Themas.



 Chaos im Gesundheitswesen

Preis: 19.80 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 3 - 5 Tagen

Artikelbeschreibung:
Was läuft schief im deutschen Gesundheitswesen, wenn Patienten einen Hausarzt, aber keine vernünftige Behandlung bekommen? Fachärzte für Allgemeinmedizin nur noch Überweisungen und Kranken-Dokumentationen schreiben, Politiker debattieren und am Ende Patienten und praktizierende Ärzte die Rechnung zahlen? Dr. Eugen Judin, Facharzt für Allgemeinmedizin, spezielle Schmerztherapie und Akupunktur hält in seinem neuen Buch den Finger auf die wunden Stellen der Gesundheitsreform und schildert, wo es aus seiner Sicht und in seinen Fachbereichen hakt. Sein Fazit: Das deutsche Gesundheitswesen ist krank und bedarf dringend der Heilung. Als langjährig praktizierender Arzt wartet er deshalb nicht nur mit einer Diagnose, sondern auch mit einer Therapie für ein gesundes Gesundheitssystem auf. Wir sollten das Ruder herumreißen und eine Vorreiterrolle für eine vernünftige, heilsame, faire und bezahlbare Gesundheitspolitik in Europa einnehmen. Verantwortlich dafür sind allerdings nicht nur Politik und Krankenkassen, sondern auch die Bürger selbst.



QM-Börchers Consulting+ ist eine Unternehmensberatung im Gesundheitswesen. Wir beraten Sie zu Qualitätsmanagement & Reorganisation: Gesundheitszentren ...
http://www.qm-boerchers.de/
 QM-BOERCHERS


Hier finden Sie Informationen zu den folgenden Themen: DIE Seite f?r angehende Kaufleute im Gesundheitswesen; Weiter zur Startseite
http://www.kigw.de/
 KIGW


Der Kaufmann im Gesundheitswesen ist in Deutschland ein staatlich anerkannter Ausbildungsberuf. Er wurde im Jahr 2001 eingeführt. Die zunehmende ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Kaufmann_im_Gesundheitswesen
 WIKIPEDIA


KOmpass Pflegeberatung für Angehörige und Betroffene Pflegeschulung Beratung Pflegestützpunkt
http://www.kompass-gesundheitswesen.de/
 KOMPASS-GESUNDHEITSWESEN


Beruflich erfolgreich als Fachwirt als Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen. Mit der Weiterbildung schnell zu Führungspositionen und mehr Gehalt
http://www.fachwirt-sozial-gesundheitswesen.de/
 FACHWIRT-SOZIAL-GESUNDHEITSWESEN


Als unabhängiges wissenschaftliches Institut untersucht das IQWiG den Nutzen und den Schaden von medizinischen Maßnahmen für Patientinnen und Patienten.
http://www.iqwig.de/
 IQWIG


Im Spital ist kein Tag wie der andere. Wie es ist in der Spital-Pflege zu arbeiten erfährst Du hier.
http://www.puls-berufe.ch/
 PULS-BERUFE


Llll Fachwirt im Sozial und Gesundheitswesen IHK Kosten und Anbieter im Vergleich. Was kostet die Weiterbildung und wie hoch ist das Gehalt? Aktuell 281 ...
https://www.fachwirt-sozial-gesundheitswesen.net/
 FACHWIRT-SOZIAL-GESUNDHEITSWESEN


Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen eines Landes umfasst als Öffentliches Gesundheitswesen alle Personen Organisationen Einrichtungen ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Gesundheitswesen
 WIKIPEDIA



Der Verstand und die Fähigkeit, ihn zu gebrauchen, sind zwei verschiedene Gaben.