Krankenversicherung

Kategorie: Gesundheit: Krankenversicherung:


 Gesetzliche Krankenversicherung

Preis: 58.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Das Recht der gesetzlichen Krankenversicherung auf dem aktuellen Stand mit allen Änderungen zum 1. August 2016, unter anderem durch das Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-VSG). Der Band ist eine umfassende Zusammenstellung von Materialien für den Praktiker im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung. Die vielen Hintergrundinformationen aus der Historie des SGB V und den Gesetzgebungsverfahren helfen dem Anwender bei der Beurteilung rechtlicher Sachverhalte und lassen Rückschlüsse auf die Absichten des Gesetzgebers zu. Im Wesentlichen umfasst das Werk: das komplette SGB V auf dem Stand 1.8.2016 die den jeweiligen Änderungen zugrunde liegenden Materialien aus den Gesetzgebungsverfahren (Amtliche Begründungen, Begründungen zu den Beschlussempfehlungen etc.) Hinweise zu jeder Rechtsvorschrift, durch welches Gesetz welche Stelle im Gesetzestext geändert wurde und wann diese Änderung in Kraft getreten ist eine umfassende Übersicht über alle Änderungsgesetze mit den genauen Gesetzesbezeichnungen und den Fundstellen im Bundesgesetzblatt Darüber hinaus enthält das Werk eine Reihe von wesentlichen Texten rund um das SGB V: Zulassungsverordnung für Vertragsärzte (Ärzte-ZV) Zulassungsverordnung für Vertragszahnärzte (Zahnärzte-ZV) Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses über die Bedarfsplanung sowie die Maßstäbe zur Feststellung von Überversorgung und Unterversorgung in der vertragsärztlichen Versorgung (Bedarfsplanungs-Richtlinie) Richtlinie des gemeinsamen Bundesausschusses über die Bedarfsplanung in der vertragszahnärztlichen Versorgung (Bedarfsplanungs-Richtlinie Zahnärzte) Im Anhang finden sich Auszüge der wichtigsten Reformgesetze der letzten Jahre, jeweils mit dem Amtlichen Teil der Amtlichen Begründung und dem Bericht des Ausschusses für Gesundheit: Gesetz zur Stärkung der Versorgung in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstärkungsgesetz GKV-VSG) Gesetz zur Verbesserung der Versorgungsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Versorgungsstrukturgesetz GKV-VStG) Gesetz zur Neuordnung des Arzneimittelmarktes in der gesetzlichen Krankenversicherung (Arzneimittelmarktneuordnungsgesetz AMNOG) Gesetz zur nachhaltigen und sozial ausgewogenen Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Finanzierungsgesetz GKV-FinG) Gesetz zur Weiterentwicklung der Organisationsstrukturen in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-OrgWG) Gesetz zur Stärkung des Wettbewerbs in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz GKV-WSG) Gesetz zur Änderung des Vertragsarztrechts und anderer Gesetze (Vertragsarztrechtsänderungsgesetz VÄndG) Gesetz zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Modernisierungsgesetz GMG) Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, zur Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch und anderer Gesetze Ein umfangreiches Stichwortverzeichnis hilft, schnell zu den gesuchten Informationen zu kommen.



 Risikodifferenzierung in der Krankenversicherung

Preis: 38.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Wann neigen Krankenversicherer zu risikodifferenzierendem Verhalten, welche Marktergebnisse lässt Risikodifferenzierung erwarten, und wie kann dabei ein Solidaranspruch eingelöst werden? Die Beantwortung dieser Fragen erfolgt im Rahmen einer neuen, mikroökonomisch geprägten Analyse des Verhaltens von Krankenversicherungsnachfragern und -anbietern auf einem marktwirtschaftlich verfassten Krankenversicherungsmarkt. An deren Schluss steht ein wegweisender ordnungspolitischer Vorschlag: Mindestversicherungspflicht für alle; privatwirtschaftliche, langfristige Krankenversicherungsverträge; Prämiendifferenzierungsverbot bei Vertragsabschluss zur Geburt; mobile, individuelle Rückstellungen; Einkommensumverteilung über Steuern und Transfers. Mit Blick auf die aktuelle Diskussion um die Bürgerversicherung liefert diese Studie starke Argumente für die Erhaltung einer PKV, in der Bestandskunden unabhängig von ihrem Risikotyp den Anbieter wechseln können. So können Erfahrungen mit mobilen Rückstellungen im praktischen Einsatz gesammelt werden und das vorgeschlagene Modell einer besseren Durchsetzbarkeit zugeführt werden. Die Autorin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Gesundheits- und Sozialforschung (IGES) in Berlin.



 Krankenversicherung

Preis: 3.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Dieser Haufe Kompass ist das perfekte Nachschlagewerk für alle Ihre Fragen rund um das Thema Krankenversicherung. Der Kompass Krankenversicherung ist das perfekte Nachschlagewerk für alle Fragen rund um die gesetzliche und private Krankenversicherung, Gesundheitsreform, Bürgerentlastungsgesetz und Patientenrechte. Hier finden Sie alle Neuregelungen, Grenzwerte und Leistungen auf einen Blick dargestellt.Zusätzlich bekommen Sie Entscheidungshilfen und wichtige Hinweise zu Wartezeiten, Versichererwechsel, Beitragsanpassung und -sicherung.AUCH ALS WERBEGESCHENK EINE TOLLE IDEE!Als Präsent zur Weitergabe an Ihre Kunden und Geschäftspartner bietet Ihnen kaum ein anderes Werbemittel so gehaltvolle Informationen zu einem attraktiven Preis.Damit erzielen Sie einen optimalen Werbeeffekt und hinterlassen einen bleibenden Eindruck.Bereits ab einer Auflage von 500 Exemplaren können Sie den Ratgeber mit Ihrem eigenen Umschlag gestalten. Wir beraten Sie gerne über weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Kontaktieren Sie uns.



Bevor man die Krankenversicherung wechselt ist auch auf die bereits gebildeten Altersrückstellungen zu achten die die Krankenkassenbeiträge im Alter ...
https://www.private-krankenversicherungen.net/wechsel/
 PRIVATE-KRANKENVERSICHERUNGEN


Die europäische Krankenversicherung hilft Menschen ohne Krankenversicherung - ohne Strafbeiträge - ? 0831 / 930 62 440 Jetzt informieren!
https://www.europaeischekv.de/
 EUROPAEISCHEKV


Sozialgesetzbuch (SGB) Fünftes Buch (V) - Gesetzliche Krankenversicherung - (Artikel 1 des Gesetzes v. 20. Dezember 1988 BGBl. I S. 2477) zur ...
http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/
 GESETZE-IM-INTERNET


Die gesetzliche und die private Krankenversicherung unterscheiden sich bei den Leistungen im Beitrag und bei der Finanzierung des Systems. Wir erklären ...
https://www.finanztip.de/krankenversicherung/
 FINANZTIP


Stiftung Warentest-Sieger ab 29 - EUR/ Monat. Vergleichen Sie schnell und einfach. Buchungsbestätigung sofort. Rufen Sie uns an Tel: 0931 - 460 59 49!
https://www.krankenversicherung-work-and-travel.com/
 KRANKENVERSICHERUNG-WORK-AND-TRAVEL


Die private Krankenversicherung zu einem guten Preis abschließen & trotzdem nicht auf Leistungen verzichten - Seriösen Tarifvergleich 2018 anfordern.
https://www.private-krankenversicherungen.net/
 PRIVATE-KRANKENVERSICHERUNGEN


Interner Forumbereich Dieses Forum soll dem Erfahrungsaustausch dienen für alle die beruflich mit der Krankenversicherung zu tun haben ...
http://www.forum-krankenversicherung.de/
 FORUM-KRANKENVERSICHERUNG


Versicherte Personen. Alle Personen die sich in der Schweiz aufhalten müssen eine Krankenversicherung haben. In speziellen Fällen wird eine ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Krankenversicherung_in_der_Schweiz
 WIKIPEDIA


Die Krankenversicherung in Deutschland ist eine Versicherung gegen das Risiko der Krankheit und ihrer Folgen ein eigenständiger Zweig der Sozialversicherung
https://de.wikipedia.org/wiki/Krankenversicherung_in_Deutschland
 WIKIPEDIA



Alle Menschen sind klug. Die einen vorher, die anderen nachher.