Handel

Kategorie: Handel:

Agrarhandel Autohaus Aussenhandel
Baumarkt Buchhandel Buerozubehoer
Distribution Einkaufszentrum Einzelhandel
Eisenhandel Export Fliesenfachgesc...
Fliesengrosshan... Getraenkehandel Grosshandel
Handelsunterneh... Handelsvertrete... Handelsvertretu...
Haushaltswaren Holzhandel Holzwaren
Import Juwelier Kaufhaus
Kiosk Kunsthandel Kuechengeraete
Kuenstlerbedarf Laborhandel Ledermode
Lederwaren Lkw-handel Maschinenhandel
Lieferant Schweissfachhan... Softwarehandel
Metallgrosshand... Mineraloelhande... Modehandel
Stahlhandel Stahlrohrhandel Versandhandel
Teilehandel Online-shop Parketthandel
Vertrieb Viehhandel Werkzeughandel
Zoohandlungen Antiquitaeten Hotelbedarf


 Das Tao des Kapitals - Erfolgreich investieren mit der Österreichischen Schule

Preis: 21.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Was verbindet die Österreichische Schule und den Taoismus? Und was kann man als Anleger aus dieser Verbindung lernen? Mark Spitznagel gibt Antworten. Regierungen, die überregulieren, Zentralbanken, die Wirklichkeiten am Markt verzerren. Der Investment-Ansatz der Österreichischen Schule meint seit 150 Jahren: Die Menschen verdienen etwas Besseres. Er befürwortet sich selbst regulierende Märkte, in denen freie Menschen in einer freien Gesellschaft interagieren. Mark Spitznagel, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Investoren unserer Tage, verbindet in Das Tao des Kapitals die zentralen Elemente des zeitlosen Investment-Modells Privateigentum, freie Märkte, stabile Währung und eine liberale Gesellschaft mit den Gedanken des Taoismus. So wie sich der Mensch im Taoismus an die Gegebenheiten anpassen soll, so sollte auch der Investor den Märkten freien Lauf lassen - und die Früchte seiner Geduld ernten. Spitznagel weist in seinem Ansatz des Austrian Investing den Weg. Mark Spitznagel ist Hedgefondsmanager und Kollege von Nassim Nicholas Taleb.



 Kasse statt Masse - Wie Sie mit einem konträren Investmentansatz Geld verdienen

Preis: 21.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Perfekt für alle Contrarians, also für jene, die ihr Geld nicht mit der Masse anlegen, sondern genau entgegengesetzt. Investment-Urgestein Ken Fisher erklärt, wie man seinen eigenen Kopf benutzt, um die breite Masse der Anleger deutlich hinter sich zu lassen. Ken Fisher ist unter Investoren und Börsianern eine Legende. Als Anleger ist er ein sogenannter Contrarian. Das heißt, er denkt und handelt anders, als es die Masse der Anleger tut. Sind alle skeptisch, steigt er ein. Sind alle euphorisch, wird er vorsichtig. In diesem Buch zeigt Ken Fisher, warum man als Contrarian an der Börse mehr Erfolg haben kann und meistens auch wird, als es normalen Anlegern vergönnt ist. Und er erklärt Ansätze und Strategien, mit denen jeder Leser selbst zum Contrarian werden und an der Börse Geld verdienen kann. Ken Fisher ist Gründer und Vorstandsvorsitzender von Fisher Investments, Autor mehrerer Bücher und Forbes- sowie Handelsblatt-Kolumnist. Elisabeth Dellinger ist Analystin und Journalistin bei Fisher Investments.



 Das ABC des Rohstoff-Handels (Die Börsenschule)

Preis: 2.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Wenn man den Experten glauben darf, so gehören Rohstoffe in jedes Aktiendepot, weil die Wertentwicklungen für sich sprechen. Der Rohstoffhandel ist somit nach wie vor eine der beliebtesten Anlageoptionen. Zwar wird der Handel mit Rohstoffen generell als relativ risikoreiche Investitionsmöglichkeit gesehen, die Erträge können allerdings - auch aufgrund der hohen Risiken - sehr hoch ausfallen. In diesem Kompendio eBook-Ratgeber erfahren Sie alle Hintergründe zum Rohstoffhandel und worauf es bei einer lohnenden Investition ankommt. Geboren in Irland, verschlug es Adam White 2010 zum Studieren nach Deutschland. Nach einem Bachelorabschluss in Philosophie entschied er sich 2013 für ein weiteres Studium, Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasien, welches er bald abschließen will. Dank seiner besonderen sprachlichen Begabung erhielt er mehrere Stipendien und Förderpreise. Sein Lebensmotto hat er von Konfuzius: Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.




Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd.