Tierhaltung

Kategorie: Sonstige: Tierhaltung:


 Esel und Mensch

Preis: 49.80 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
ESEL UND MENSCH beschreibt natürliche Kommunikation mit Eseln und daraus abgeleitete Möglichkeiten, Esel in Freizeitaktivitäten, Pädagogik und Therapie einzusetzen. Im ersten Buchteil wird anhand umfassender Theorie und detaillierter praktischer Beispiele aufgezeigt, wie das Training für Esel und Eselhalter gestaltet werden kann. Alle Grundübungen des natürlichen Horsemanship sind im Übungsprogramm mit Bebilderung enthalten. Das auf Esel angepasste natürliche Horsemanship, das einen respektvollen, harmonischen Umgang mit den feinfühligen und klugen Tieren sicherstellt, bildet die Grundlage für Buchteil Zwei. Dieser widmet sich dem variantenreichen Einsatz der geschulten Esel in den Bereichen Freizeitpädagogik, Tiergestützte Pädagogik und Tiergestützte Therapie. Thematisch passende Anwendungsbeispiele und ein Übungskatalog helfen, damit Aktivitäten aus mehr als nur Streicheln bestehen. Die Kapitel sind gut verständlich mit vielen Bildern gestaltet. Geeignet für Eselhalter und Eselfreunde, auch Pferdehalter, Anbieter von Freizeitaktivitäten mit Tieren, Pädagogen, Psychologen, Therapeuten aller Fachrichtungen. Zur Zielgruppe der Tiergestützten Therapie und Pädagogik gehören Kinder und Jugendliche, die Kindergarten, Grundschule, Regelschule oder Förderschule besuchen, desweiteren Förderschulen für Mehrfachbehinderte, Lernbehinderte, Jugendliche in schwierigen Phasen, bis zu Menschen mit psychosomatischen und psychischen Störungen. Zudem bildet die anwachsende Zahl der Senioren, die häufig an Demenz oder anderen alterstypischen Erkrankungen leiden, eine Zielgruppe. Die Erfolg bringende Integration von Eseln bei Persönlichkeitstrainings behandelt ein weiteres Kapitel.



 Die Rückruf-Fibel

Preis: 12.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Hundetraining mit Spaß und Niveau



 Farbatlas Nutztierrassen

Preis: 24.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Die Erde braucht die Vielfalt der Nutztiere mehr denn je. Bei jeder unserer Nutztierarten gibt es einige stark dominierende Rassen. Sie werden in allen Fachbüchern beschrieben. Die zahlreichen übrigen Restbestände alter Landrassen, aus anderen Ländern zu uns gekommene Exoten oder Schläge werden kaum genannt. Dieses Buch ruft sie ins Bewusstsein und weist auf ihre Leistung und Bedeutung für die Erhaltung der Vielfalt in der Zucht hin. Die Rassen im Porträt: 71 Rinder, 62 Schafe, 24 Ziegen, 83 Pferde, 4 Esel und Maultiere und 19 Schweine.



Tiere in der Mietwohnung Umfang der erlaubten Tierhaltung und Sonderfälle Urteile zur Tierhaltung in der Mietwohnung
http://anwalt-im-netz.de/mietrecht/tierhaltung.html
 ANWALT-IM-NET


Hier finden Sie Informationen zur Tierhaltung folgender Tiergruppen: Fische; Geflügel; Hunde; Pferde; Rinder; Schafe & Ziegen ... Drucken
https://www.laves.niedersachsen.de/tiere/tierschutz/tierhaltung/tierhaltung-147207.html
 LAVES


Entbehrung und Krankheit Mit der Intensivtierhaltung strebt die moderne Landwirtschaft danach eine maximale Menge an Fleisch Milch und Eiern so schnell ...
https://www.peta.de/grausamkeitantieren
 PETA


Die konventionelle Mast von Puten gehört zu den tierquälerischsten Formen der Tierhaltung. Überzüchtung ...
https://albert-schweitzer-stiftung.de/massentierhaltung
 HTTPS://ALBERT-SCHWEITZER-


Wir brauchen eine echte Wende in der Tierhaltung ? fordern Sie jetzt Bundesminister Christian Schmidt auf mit einer EU-Initiative endlich ...
https://www.foodwatch.org/de/informieren/tierhaltung/e-mail-aktion/
 FOODWATCH


Artgerechte Tierhaltung. Für die deutsche Landwirtschaft sind Tierzucht und Tierhaltung wichtige Standbeine. Die Tiergesundheit ist dabei ganz zentral ...
https://www.bmel.de/DE/Tier/tier_node.html
 BMEL


Spezielle Tierhaltung. Anforderung an die ökologische Haltung von Schweinen Rindern Geflügel Schafen Ziegen Bienen sowie ökologische Aquakultur.
https://www.oekolandbau.de/erzeuger/tierhaltung/
 OEKOLANDBAU


Tierhaltung bezeichnet die eigenverantwortliche Sorge des Menschen für ein Tier über das er die tatsächliche oder rechtliche Verfügungsgewalt hat.
https://de.wikipedia.org/wiki/Tierhaltung
 WIKIPEDIA



Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.