Verkaufsfoerderung

Kategorie: Sonstige: Verkaufsfoerderung:


 Aspekte der Verkaufsförderung

Preis: 9.49 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Konsumunlust. Nachfragerückgang. Übersättigung. Mehrumsatzaxiom. Konkurrenzlawine. Warenflut. Informationsüberlastung. Zapperkunden. Müde Marken, satte Märkte - wie soll einer da noch ohne Mutlosigkeit, Resignation und Frustration verkaufen können? Die Fakten verlangen nach einer Überprüfung liebgewordener Denkweisen und unscharfer Instrumente. Dabei mausert sich das einstmalige «Schmuddelkind» des Marketing zum Hoffnungsträger. Denn die Verkaufsförderung eignet sich nicht nur hervorragend für das Event-Marketing, sondern ist sie für das Marketing selber zum Event geworden. Das hat seine Ursache in der Vielfalt ihres Aktivierungspotentials. Zudem lässt sie sich attraktiv mit anderen Marketinginstrumenten vernetzen.



 Verkaufsförderung im Fokus

Preis: 1.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Die Markenartikelhersteller gaben im ersten Halbjahr 2007 24,1 Millionen Euro für Marketing-Maßnahmen am Point of Sale aus ein Plus von 134 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Besonders beliebt bei Verbauchern sind Warenproben, Packungssondergrößen, Sonderplatzierungen mit preisreduzierter Ware sowie Verkostungen an der Frischtheke. 70 Prozent der Hersteller bezwecken mit der Verkaufsförderung eine kurzfristige Absatzsteigerung, jedes zweite Unternehmen will sich gegenüber Wettbewerbern positionieren.



 Verkaufsförderung im Automobilmarketing

Preis: 49.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 2 - 3 Tagen

Artikelbeschreibung:
Verkaufsförderung nimmt eine immer größere Stellungim Bereich der Marketingplanung und -exekution ein.Anfänglich nicht immer ganz ernst genommen, spieltdie Verkaufsförderung gerade in der kurzfristigenSteigerung von Absatzzielen eine immer größere Rolle.Dies gilt nicht nur für den Einzelhandel, sonderngerade auch für einen Markt derHigh-Involvement-Produkte, den Automobilmarkt.Die Autorin Lin Willers gibt einen zusammenfassendenÜberblick über die Einordnung der Verkaufsförderungim Kommunikations- und Marketing-Mix und zeigt anhandvon Beispielen eine Momentaufnahme des deutschenMarktes hinsichtlich verschiedenerVerkaufsförderungsaktionen. Das Buch richtet sich anWirtschaftswissenschaftler, Agenturen undEntscheidungsträger im Marketing.



Die Lösung. Die APOQUICK Dienstleistungs GmbH ist spezialisiert und kann die Apotheke mit Blick auf zukünftige Entwicklungen unterstützen.
http://www.apoquick.de/
 APOQUICK


IDEEN FÜR IHRE MARKE! Sie möchten Außendienst Niederlassungen oder Händlernetz effizient mit Werbemitteln versorgen? Sie wollen von den Vorteilen ...
http://www.signup-vkf.de/
 SIGNUP-VKF


Promotionagentur für Verkaufsfoerderung und PR Promotionagentur Agentur für POS-Service Sales-Service Verkostungen Events
http://www.aida-promotion.de/
 AIDA-PROMOTION


Merchandising Institut für Verkaufsförderung GmbH unterstützt seit 1977 namhafte nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen der ...
http://www.merchandising.at/
 MERCHANDISING


09. und 10. Mai 2007 / Ruedi Huber Seite 1 von 156 VR Unternehmenskommunikation Planung und Einsatz der Verkaufsförderung Ruedi Huber 09. und 10. Mai 2007
https://fw-c.ch/pdf/fwc_Verkaufsfoerderung_VR.pdf
 HTTP


Seit über 25 Jahre für Süß- und Backwaren in aller Munde!
https://www.nawarra.com/
 NAWARRA


Die offizielle Homepage von Georg Kresken Ihrem Fachmann für kreative Verkaufsförderung.
http://www.kresken.de/
 KRESKEN


Informationen und Erläuterung zu Verkaufsförderung aus dem Bereich Marketing.
http://www.mevaleo.de/module/marketing/verkaufsfoerderung.html
 MEVALEO


Ihre Corporate Identity auf Ordnern Mappen Hüllen und Heftern richtig positioniert! Wir fertigen für Industrie und Dienstleistungsunternehmen Produkte ...
https://www.steier.de/
 STEIER


Produktion Großhandel und Vertrieb Werbemittel Fahnen Dekoration Verpackung Drucksachen Vereinsbedarf im Design zur Verkaufsförderung und ...
http://www.fws-design.de/
 FWS-DESIGN



Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist.