Systemtechnik

Kategorie: Technik: Systemtechnik:


 Systemtechnik des Schienenverkehrs

Preis: 26.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort per Download lieferbar

Artikelbeschreibung:
Dieses Lehrbuch vermittelt sehr verständlich und anschaulich mit vielen Abbildungen das aktuelle Basiswissen der Eisenbahnbetriebslehre in Verbindung mit den betrieblichen Funktionalitäten der Leit- und Sicherungstechnik. Es beschreibt prozessorientiert die maßgebenden Systemeigenschaften des Schienenverkehrs. In der aktuellen Auflage wurde die Regelung und Sicherung der Zugfolge unter Berücksichtigung neuer Aspekte des ETCS erweitert und aktualisiert. Weitere Ergänzungen betreffen die Störfallbehandlung bei der Fahrweg- und Zugfolgesicherung und spezielle Fragen der Leistungsuntersuchung. Praktische Zusatzinformationen zum Buch, wie beispielsweise ein Online-Glossar in Deutsch und Englisch, finden sich auf der Homepage des Autors.



 Nutzwertanalyse in der Systemtechnik

Preis: 68.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Versandfertig in 3 - 5 Tagen

Artikelbeschreibung:
Thematik: Die Nutzwertanalyse ist eine Planungsmethodik zur systematischen Entscheidungsvorbereitung bei der Analyse und Auswahl komplexer Projektalternativen. Ihr besonderes Kennzeichen ist darin zu sehen, dass der Bewertung von Alternativen unter vergleichsweise geringen praktischen Schwierigkeiten eine Vielfalt von quantitativen und qualitativen Kriterien eines Zielsystems zugrunde gelegt werden kann. Die nunmehr vorliegende 5. Auflage der ´´Nutzwertanalyse in der Systemtechnik´´ umfasst im Kern den unveränderten Nachdruck des ursprünglich 1970 erschienen Werkes. Erstmals werden in dieser fünften Auflage jedoch zusätzlich zwei Themenkomplexe behandelt, die in neuerer Zeit infolge der breiten Anwendung der Nutzwertanalyse in Wissenschaft und Praxis zunehmend an Bedeutung gewonnen haben: .Dabei handelt es sich zum einen um das Thema Empfindlichkeitsanalyse der Ergebnisse von Nutzwertanalysen. Dieses Thema wird in einem neu hinzugefügten Kapitel speziell unter dem Aspekt der möglichen Änderung von Zielgewichten behandelt. .Zum anderen geht es in einem ebenfalls ergänzten Kapitel um die Frage, wie sich die rein monetär orientierte, eindimensionale Wirtschaftlichkeitsanalyse in Richtung Nutzwertanalyse (NWA) so erweitern lässt, dass bei Bedarf die Vorteile der Mehrdimensionalität der Nutzwertanalyse mit der Systematik einer ökonomischen Investitionsrechnung methodisch verknüpft werden können. Die dazu in jüngerer Zeit entstandenen Verfahren der Erweiterten-Wirtschaftlichkeits-Analyse (EWA) werden typologisiert und speziell am Beispiel eines nutzwertanalytischen Drei-Stufen-Verfahrens erläutert. Zielgruppen: Entscheidungsträger in Forschung und Produktentwicklung, im Kontext innovativer Systeme für Dienstleistungsunternehmen und Technikhersteller; Dozenten und Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Systemforschung und Innovationsmanagement.



 Nutzwertanalyse in der Systemtechnik

Preis: 68.00 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Thematik: Die Nutzwertanalyse ist eine Planungsmethodik zur systematischen Entscheidungsvorbereitung bei der Analyse und Auswahl komplexer Projektalternativen. Ihr besonderes Kennzeichen ist darin zu sehen, dass der Bewertung von Alternativen unter vergleichsweise geringen praktischen Schwierigkeiten eine Vielfalt von quantitativen und qualitativen Kriterien eines Zielsystems zugrunde gelegt werden kann. Die nunmehr vorliegende 5. Auflage der ´´Nutzwertanalyse in der Systemtechnik´´ umfasst im Kern den unveränderten Nachdruck des ursprünglich 1970 erschienen Werkes. Erstmals werden in dieser fünften Auflage jedoch zusätzlich zwei Themenkomplexe behandelt, die in neuerer Zeit infolge der breiten Anwendung der Nutzwertanalyse in Wissenschaft und Praxis zunehmend an Bedeutung gewonnen haben: .Dabei handelt es sich zum einen um das Thema Empfindlichkeitsanalyse der Ergebnisse von Nutzwertanalysen. Dieses Thema wird in einem neu hinzugefügten Kapitel speziell unter dem Aspekt der möglichen Änderung von Zielgewichten behandelt. .Zum anderen geht es in einem ebenfalls ergänzten Kapitel um die Frage, wie sich die rein monetär orientierte, eindimensionale Wirtschaftlichkeitsanalyse in Richtung Nutzwertanalyse (NWA) so erweitern lässt, dass bei Bedarf die Vorteile der Mehrdimensionalität der Nutzwertanalyse mit der Systematik einer ökonomischen Investitionsrechnung methodisch verknüpft werden können. Die dazu in jüngerer Zeit entstandenen Verfahren der Erweiterten-Wirtschaftlichkeits-Analyse (EWA) werden typologisiert und speziell am Beispiel eines nutzwertanalytischen Drei-Stufen-Verfahrens erläutert. Zielgruppen: Entscheidungsträger in Forschung und Produktentwicklung, im Kontext innovativer Systeme für Dienstleistungsunternehmen und Technikhersteller; Dozenten und Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens mit den Schwerpunkten Systemforschung und Innovationsmanagement.



VOERE Kufstein stellt Systembaugruppen mechatronische Bodenbaugruppen intelligente Baugruppen sowie Prototypenbaugruppen für die Motorentechnik her.
http://www.voere.com/de/systemtechnik.html
 VOERE


Rührwerksantriebe SSIC-Gleitlagerungen Spalttöpfe und Dauermagnetkupplungen für leckagefreie Kraftübertragung und hermetisch dichte Antriebe für ...
http://www.dst-magnetic-couplings.com/
 DST-MAGNETIC-COUPLINGS


Die IBAR Systemtechnik liefert Ihnen flexible nachhaltige und wirtschaftliche Lösungen ohne hierbei auf Komfort und Service für Sie zu verzichten.
http://www.ibar.de/
 IBAR


SRH Mess- & Systemtechnik ist moderner Energiedienstleister mit langjähriger Erfahrung in der Ermittlung von Energie- und Wasserverbräuchen.
https://srh-asslar.de/
 HTTPS://SR


Ihr Partner für Waagen und Wägesysteme in Klosterneuburg
http://www.basy.at/
 BASY


Rasspe Systemtechnik GmbH. Partner der Landtechnik seit 1827. Das Unternehmen Rasspe Systemtechnik ist einer der führenden Hersteller von ...
http://www.rasspe.de/
 RASSPE


RECKNAGEL ist Hersteller eines der größten Spektren an Zubehör- und Ersatzteilen für Jagd- und Sportwaffen.
http://www.recknagel.de/Joomla/de/systemtechnik.html
 RECKNAGEL



Mann muss nicht das Gescheitere tun, sondern das Bessere.