Ackerbau

Kategorie: Umwelt: Ackerbau:


 Herbologische Aspekte der Extensivierung im Ackerbau

Preis: 18.92 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Herbologische Aspekte der Extensivierung im Ackerbau



 Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Preis: 27.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR Sofort lieferbar

Artikelbeschreibung:
Das Basiswissen für das Grundstudium in den Agrarwissenschaften Dieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt. Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas. Teil 3, Pflanzenzüchtung, beinhaltet die Domestikation der Kulturarten und das Sortenwesen. Nach den biologisch-genetischen und quantitativ-genetischen Grundlagen werden biotechnologische Eingriffsmöglichkeiten und die Zuchtmethodik leicht verständlich erklärt.



 Ackerbau, Pflanzenbau und Pflanzenzüchtung

Preis: 27.99 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Das Basiswissen für das Grundstudium in den Agrarwissenschaften Dieses Buch ist für den ersten Studienabschnitt im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften konzipiert. Acker- und Pflanzenbau sowie die Pflanzenzüchtung werden in kompakter Form dargestellt. Teil 1, Ackerbau, nimmt Bezug auf den Acker als Pflanzenstandort sowie Bodennutzungssysteme, Grunddüngung, Unkrautkontrolle und nachhaltige Entwicklung des Landbaus. Aufbauend auf den biologischen und agrotechnischen Grundlagen konzentriert sich Teil 2, Pflanzenbau, auf die Anbauverfahren landwirtschaftlicher Kulturpflanzen des gemäßigten Klimas. Teil 3, Pflanzenzüchtung, beinhaltet die Domestikation der Kulturarten und das Sortenwesen. Nach den biologisch-genetischen und quantitativ-genetischen Grundlagen werden biotechnologische Eingriffsmöglichkeiten und die Zuchtmethodik leicht verständlich erklärt.



Werte Kunden Lieferanten und Geschäftspartner Nach 35-jähriger Geschäftstätigkeit freue ich mich per 1. Januar 2018 mein Lohnunternehmen
https://www.christen-lohnunternehmen.ch/
 CHRISTEN-LOHNUNTERNEHMEN


Zur Umsetzung der Düngeverordnung bietet die LUFA NRW passgenaue Nährstoffuntersuchungen
http://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/ackerbau/duengung/index.htm
 LANDWIRTSCHAFTSKAMMER


Berufsbildung. Förderung. Landwirtschaft
https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/ackerbau/duengung/duengeverordnung/dbe/index.htm
 LANDWIRTSCHAFTSKAMMER


Tatsache ist der Einsatz von Glyphosat erfolgt in erster Linie im Zuge der konservierenden Bodenbearbeitung.
http://www.bauernverband.de/glyphosat-im-ackerbau
 BAUERNVERBAND


Hier finden Sie zu der Kreuzworträtsel-Frage Ackerbau und Viehzucht eine Lösung mit 14 Buchstaben..
https://www.kreuzwort-raetsel.net/umschreibung_ackerbau-und-viehzucht.html
 KREUZWORT-RAETSEL


Das Gut Winterbüren ist ein reiner Ackerbaubetrieb ohne Vieh. Eigentümer des Betriebes ist seit 1783 die Familie von Waitz. Mit Hilfe eines modernen ...
http://www.winterbueren.de/ackerbau.htm
 WINTERBUEREN


Herzlich Willkommen auf unserem Lohnbetrieb. Bei der Saat beginnt die Ernte. Im Jahr 1991 wurde mit dem Kauf eines Traktors und einer Säkombination der ...
http://www.ackerbau.ch/
 ACKERBAU


90% aller Ackerbaubetriebe sind versichert - schützen auch Sie Ihre Ernte mit einer passenden Versicherungslösung.
http://www.hagel.ch/de/versicherungen/ackerbau/
 HAGEL


Ackerbau Wo Getreide wächst soll Frieden sein Die Ackerfläche auf dem ehemaligen Grenzestreifen in Berlin. Friedensbrot - Der jährliche Roggenanbau und ...
http://www.bauernverband.de/ackerbau
 BAUERNVERBAND


Unter landwirtschaftlichem Ackerbau versteht man die Produktion von Kulturpflanzen zur Gewinnung von Pflanzenerträgen auf dafür bearbeiteten Äckern.
https://de.wikipedia.org/wiki/Ackerbau
 WIKIPEDIA



Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.